Schmerzmedizin

In meiner Wahlarztordination biete ich Patienten mit akuten und chronischen sowie komplexen Schmerzen Diagnostik wie Therapie. Die meisten unserer Patienten waren vorher schon bei vielen Ärzten und leiden dennoch an Schmerzen im unteren Rücken oder der Wirbelsäule, an Kopfschmerzen, neuropathischem Schmerz (Neuropathie bzw. Nervenschmerzen), Fibromyalgie, Tumorschmerzen oder an chronischen Schmerzen, die längere Zeit z.B. auch nach Operationen weiterbestehen. Sollten „Ihre“ Schmerzen in dieser kurzen Aufzählung fehlen oder Sie nicht für sich, sondern Ihre Angehörigen einen Schmerzspezialisten suchen, rufen Sie uns bitte an. Gemeinsam werden wir herausfinden, ob Sie bei uns richtig sind.

Unser Angebot für Ihre Schmerztherapie

Individuell auf Sie abgestimmt enthält unser Angebot folgende Bausteine:

 

  • ausführliche Schmerzanamnese

  • rasche Diagnosestellung dank schnell verfügbarer Röntgen und MRT Termine

  • moderne, medikamentöse Schmerztherapie

  • Ultraschall-gezielte Infiltration (Facettengelenk, ISG, ... ) und/ oder Nervenblockade

  • Rückenmarksnahe Infiltration (Single-Shot Epiduralanästhesie)

  • Schmerzschrittmacher Therapie (Spinal Cord bzw. Dorsal Root Ganglion Stimulation)

  • Infusionstherapie

  • Laserbehandlung

  • Haus- und Heimbesuche

  • stationäre Schmerztherapie

  • Kooperation mit Experten für Schmerzberatung, Physiotherapie  etc.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite:

www.schmerzordination.at

Ihr Spezialist für

Neuromodulation / SchmerzSchrittmacher

Wir freuen uns, Ihnen als eine der wenigen Wahlarztordinationen in Österreich diesen wenig invasiven, aber so hilfreichen Eingriff anbieten zu können.

 

Manches Mal stößt selbst die ausgefeilteste medikamentöse Schmerztherapie an ihre Grenzen. Mitunter leiden die Patienten aber bereits bei niedriger Dosierung so stark an Nebenwirkungen, dass an eine Ausweitung der medikamentösen Therapie nicht zu denken ist. Schmerzschrittmacher werden seit mehr als 60 Jahren eingesetzt und wurden laufend weiterentwickelt, sodass Ihnen heute ein ausgereiftes Konzept zur Verfügung steht, das Ihnen maximale Bewegungsfreiheit erlaubt. Der implantierte Generator wird garantiert 7-10 Jahre durchhalten und muss dann in einer kleinen Operation gewechselt werden, andere Systeme müssen über einen wiederaufladbaren Akku bequem über die Haut jeden Abend geladen werden. 

Besonders häufig und erfolgreich wird der Schmerzschrittmacher bei peripheren neuropathischen Schmerzen und bei chronischen Rückenschmerzen eingesetzt. Ziel der Schmerzschrittmacher Therapie ist es, Ihnen wieder ein möglichst schmerzfreies und uneingeschränktes Leben bei deutlich reduziertem Schmerzmittelbedarf zu ermöglichen.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Webseite zu Neuromodulation / Schmerzschrittmacher:

www.schmerzschrittmacher.at

Das sagen Patienten über uns:

Mein Vater (77) hat sich vor einigen Monaten nach jahrzehntelangen starken Rückenschmerzen, die trotz vieler Operationen, Therapien und Medikamente nicht zu beherrschen waren, für die Implantation eines Schmerzschrittmachers bei Dr. Gonano entschieden. Es war die absolut richtige Entscheidung, seitdem kann mein Vater endlich wieder aktiv am Leben teilnehmen, er kann wieder einkaufen gehen, Wandern, Radfahren, er kann bei Familienfeiern länger als eine Stunde schmerzfrei sitzen bleiben und er hat seinen Lebenswillen wieder gefunden! Die Betreuung bei Dr. Gonano war professionell, kompetent, unkompliziert und sehr empathisch - klare Empfehlung!!!

- DocFinder Nutzer

Spitalgasse 17A

1090 Wien

Mo - Fr     13:00 -  18:00 
Sa - So       Geschlossen

Bitte bewerten Sie uns:

  • Facebook
Bildschirmfoto 2020-06-09 um 23.33.30.pn