ÜBER MICH

Anästhesie

In der Anästhesie stehen uns heute verschiedene Herangehensweisen zur Verfügung, die sich nach dem Allgemeinzustand der PatientInnen ebenso richten …

Schmerztherapie

Die moderne Schmerztherapie bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten zur erfolgreichen Behandlung Ihrer chronischen Schmerzen …

Sachverständiger

Nur erfahrene FachärztInnen und anerkannte ExpertInnen auf Ihrem (medizinischen) Gebiet können gerichtlich zertifizierte Sachverständige werden …

Privatdozent Dr. Christopher Gonano,
MBA, MLS, MSc

  • 2015, Gründung der Schmerzordination in Wien (www.schmerzordination.at)
  • 2015, Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Anästhesiologie und Intensivmedizin, insbes. für: Anästhesie; Qualitätsmanagement und Risikomanagement im Gesundheitswesen
  • seit 2011, selbstständiger Anästhesist in sämtlichen Wiener Privatkrankenanstalten
  • 2010, Habilitation (Lehrbefugnis) und Ernennung zum Privatdozenten
  • 2004, Facharzt für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie an der Medizinischen Universität Wien
  • 1996, Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde in Wien
  • 1972, geboren in Wien, 1999 Eheschließung, zwei Kinder

So „ticke“ ich als Arzt und Mensch:

Das Fach Anästhesiologie hat mich, wegen seiner Vielfalt, schon während meines Medizinstudiums fasziniert. Folgerichtig begann ich nach der Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde meine Ausbildung zum Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Diese Entscheidung habe ich nicht nur nicht bereut – vielmehr wird mein Interesse und die Hingabe an „mein“ Fach mit den Jahren immer größer.

Es macht mir Freude, mit Ihnen das für Sie optimale Anästhesieverfahren (von Sedierung, Spinalanästhesie („Kreuzstich“), der ultraschallgezielten Nervenblockade bis hin zur Vollnarkose) zu finden. Da ich in allen Wiener Privatspitälern Anästhesien durchführe, wird „Ihre“ Narkose in einem nicht nur hochprofessionellen, sondern auch für Sie möglichst angenehmen Umfeld durchgeführt.

„Nur“ Anästhesist zu sein, war mir aber immer zu wenig. Mein Motto ist: „Ein Tag an dem ich nichts gelernt habe, ist ein verlorener Tag!“ Und so habe ich – quasi nebenbei – mehrere postgraduelle Abschlüsse an der Donau-Universität Krems absolviert. Zusätzlich arbeite ich als Berater für nationale und internationale Krankenhausmanagement-Projekte.

In meiner Tätigkeit als Arzt wurde in den vergangenen Jahren mein Interesse an der Schmerzmedizin, die ein wichtiges Teilgebiet meines Faches ist, immer größer. Die Schmerzmedizin weist heute eine Vielzahl von Möglichkeiten auf, auch starke und chronische Schmerzen zu lindern oder ganz zu beseitigen. Deshalb biete ich – gemeinsam mit einem Kollegen und einem multiprofessionellen Team – in unserer neu gegründeten Schmerzordination wirksame Schmerztherapien auf höchstem Niveau an.